Inspirationen für LuxusInsider

Die Schönheit Afrikas

Klick, klick, klick: Auf dem afrikanischen Kontinent gibt es wahrlich ausreichend faszinierende Foto-Motive. Grund genug, dass Wilderness Safaris und Olympus ihren Fotowettbewerb "Africa in Focus" in die fünfte Runde schicken. Vom 1. September bis zum 15. Oktober können Fotografen, Gäste, Partner und Afrika-Enthusiasten ihre in Afrika aufgenommenen Lieblingsbilder einreichen. Für die Teilnahmegebühr von 300 Rand (etwa 18 Euro) kann man bis zu fünf Bilder einreichen, weitere sind mit zusätzlichen Kosten verbunden. Der Erlös geht an eine gemeinnützige Organisation. Zu gewinnen gibt es unter anderem eine Safari von Wilderness. Mehr Infos

Naples, Marco Island & Everglades – Floridas Paradise Coast

ANZEIGE – Wenn eine Gegend so schön ist, muss sie das Paradies im Namen führen. Weil alles andere Untertreibung wäre. Wenn die Strände so strahlend perlweiß und von Kokospalmen gesäumt sind, wenn es tausende Inseln und Mangroven-Wälder gibt, dann passt der Name einfach perfekt: „Paradise Coast“, die 48 schönsten Kilometer an der Golfküste Floridas! Das Städtchen Naples gehört dazu – mit Boutiquen, Restaurants und einem Pier, auf dessen Balustrade Pelikane Pause machen. Die perfekte Badeinsel Marco Island gehört dazu. Und auch die von der UNESCO als Weltnaturerbe geschützten Everglades im Süden. Zur Verkaufsunterstützung

Ahoi, Sashimi-Kreuzer!

Ein Seefahrt, die macht hungrig! Gäste von Fregate Island können mit dem Marina Team des Resorts auf einem privaten Boot in See stechen und in den glitzernden, fischreichen Fluten angeln. Dieses Big Game Fishing (zu deutsch: große Beute) macht nicht nur passionierten Anglern Freude: Denn egal, ob man nun einen Bonito, einen Gelbflossen-Thunfisch, einen Red Snapper oder einen gestreiften Marlin am Haken hat – der Koch, der die Tour begleitet, bereitet auf Wunsch noch an Bord köstliches Sashimi daraus. Im wahrsten Sinne des Wortes "fangfrisch"! Mehr Infos

Dänemark verleiht Flügel

Das dänische Luxushotel D'Angleterre Copenhagen, die Villa Provence in Aarhus und Ruths Hotel in Skagen haben gemeinsam mit dem Anbieter Discovery Travel eine ungewöhnliche Mini-Rundreise für Feinschmecker kreiert: Für insgesamt sechs Nächte geht es quer durch Dänemark in die drei Nobelunterkünfte – Acht-Gang-Menüs, Champagner, Edel-Kochkurs und Begegnungen mit Sterneköchen inklusive. Gereist wird dabei mit dem Wasserflugzeug. Aus der Perspektive dürften nicht viele Deutsche das klassische Eigenanreise-Ziel Dänemark kennen! Mehr Infos

Art on the Beach

Das Aiyanna Ibiza, All-Day-Dining Restaurant und Beach Club an der Cala Nova Bucht, lädt auch in diesem Jahr zur Eventreihe "Arte en Aiyanna". Zu unterschiedlichen Terminen können Gäste die Ausstellungen verschiedener internationaler Künstler besuchen, jede dauert drei bis vier Tage. Noch bis Mitte September geben sich die Kreativen hier die Klinke in die Hand, darunter Francesca Fontana. Vom 11. bis 14. August gewährt sie einen Einblick in ihr Schaffen. Spannend: Sie verwendet unter anderem verschiedene Metalle und Salz aus Ibiza, um die unverwechselbare Textur ihrer Leinwandbilder zu kreieren. Mehr Infos