Anzeige

Happy Travel Dubai

Happy Travel – schon der Name der DMC verheißt Urlaubsglück. Gabriela Markova, Inhaberin und Gründerin von GM Selection, repräsentiert das noch junge Unternehmen, das über viel Destinationswissen verfügt, in Europa. Hier gewährt sie einen spannenden Einblick hinter die Kulissen von Happy Travel!

Kurz und knackig: Wofür steht Happy Travel?

Unser Fokus liegt auf dem Service und der detaillierten Ausarbeitung jeder Reise. Wir betrachten jede Buchung als neue Herausforderung und stimmen uns eng mit den Luxushotels ab, um besondere Wünsche und die individuellen An- und Abreisetermine der Gäste zu berücksichtigen.

Was macht Happy Travel einzigartig – warum sollten deutsche Luxusreise-Spezialisten mit Ihnen zusammenarbeiten?

Dafür gibt es eine Handvoll sehr guter Gründe: Zum einen garantieren wir die besten Netto-Raten und Zusatzleistungen für die Luxus-Unterkünfte der Region und sorgen dafür, dass unsere Agentur-Partner bevorzugt behandelt werden. Wir haben eine sehr schnelle Reaktionszeit, und das rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche. Unsere proaktive Herangehensweise, unsere Flexibilität und unser lösungsorientiertes Arbeiten machen uns ebenso zu wertvollen Partnern. Ihr Angebot erhalten Sie von einem deutschen Kollegen und wir bieten Ihnen ein deutschsprachiges Operations-Team. Und unsere eigene Flotte an Luxusfahrzeugen garantiert einen gleichbleibend hohen Standard für Gäste.

Bitte geben Sie einen kurzen Überblick über das Portfolio von Happy Travel.

Happy Travel bietet alle Urlaubsländer in der Golfregion an. Am meisten nachgefragt sind aktuell die sieben Emirate und Oman. Wir haben Direktverträge mit allen Luxusunterkünften in der Region, einige auch exklusiv und können unseren Agenturpartnern Zugang zu Attraktionen und Erlebnissen zu Sonderkonditionen und mit Zusatzleistungen anbieten. Desweiteren arbeiten wir gerade an einer B2B Online-Plattform für Fünf-Sterne-Hotels und -Resorts weltweit. Durch diese direkte Anbindung haben Agenturen künftig mit wenigen Klicks Zugriff auf Hochwert-Produkte aus der Reisebranche. Zu Happy Travel gehört auch der Chauffeur- und Limousinenservice TLT Limo in Dubai, für exklusive Limousinen-Transfers. Zur Flotte gehören Sportwagen, Limousinen, SUVs und hochwertige Vans. Alle Fahrer sind entweder geimpft oder werden regelmäßig getestet.

Wenn Sie wählen müssten – was wären Ihre persönlichen Favoriten unter den Erlebnissen, die Happy Travel anbietet?

Das sind auf jeden Fall der Sunrise Hot Air Balloon Ride mit Frühstück und das Adventures Dune Bashing mit Sand Boarding und einem Dinner im Sonara Luxury Desert Camp. Zudem liebe ich den Helikopter-Flug von Dubai ins Al Maha Desert Resort, wo man ein privates Dünen-Dinner erlebt. Ein ganz besonderes Erlebnis ist auch der Besuch des Fame Park: Diese Farm voller exotischer Tiere gehört dem Emirati-Unternehmer Saif Ahmad Belhasa und ist der Öffentlichkeit eigentlich nicht zugänglich. Auch immer wieder ein Highlight für mich ist die "Supper Cars Tour Around 7 Emirates", bei der man einen McLaren, Ferrari, Lamborghini und Maserati fahren kann!

Welche Reisetrends beobachten Sie aktuell in den Emiraten – was wird von europäischen Gästen nachgefragt?

Vor allem Langzeit-Aufenthalte in Dubai sind momentan sehr begehrt. Anspruchsvolle Gäste wollen ihrem Dasein zwischen Homeoffice und Homeschooling ein "Upgrade" verleihen. Natürlich gibt es auch nach wie vor Kunden, die einfach für ein verlängertes Wochenende kommen, um dem Lockdown für eine kleine Weile zu entfliehen und mit geöffneten Geschäften und Restaurants einen Hauch Normalität zu erleben. Es macht Sinn, frühzeitig zu reservieren, da die Unterkünfte in Dubai zur Zeit nur 70 Prozent ihrer Zimmer-Kapazitäten belegen dürfen. Dank unserer flexiblen Stornierungsrichtlinien geht man als Agentur dabei kein Risiko ein.

Kontakt: Gabriela Markova von GM Selection – der Repräsentanz für Happy Travel und unabhängige Nischenprodukte, Reiseunternehmen, Kreuzfahrten, Fluggesellschaften und Privatjet-Unternehmen.