Produkt-News

aus der VIP-Welt

Lifestyle, Luxus, London

Mitten in London, direkt am Leicester Square, begrüßt neuerdings das urbane und nachhaltig designte Luxushotel The Londoner großstadthungrige Reisende. Vom Architekturbüro Yabu Pushelberg gestaltet, strahlt das in erdigen Tönen gehaltene Haus eine Menge Gemütlichkeit aus, die sogar die unterirdisch gelegenen Gästezimmer erreicht. Auf die darüberliegenden 16 Stockwerke verteilen sich edle Suiten und Penthäuser, ein Ballsaal, eine private Kunstgalerie, Tagungsräume und mehrere Restaurants. Zu letzteren gehört auch die Lounge-Bar 8, auf deren Dachterrasse japanische Gerichte am offenen Feuer genossen werden können. Da wird es den Gästen garantiert warm ums Herz!

Luftig durch die Lüfte

Abgehoben! Ein neues Flugerlebnis erwartet Lufthansa-Reisende auf Kurz- und Mittelstrecken: Die moderne Airspace Cabin, die jüngst mit einem Airbus 321neo ihren Jungfernflug Richtung Fuerteventura absolvierte, bietet ein helleres Design und deutlich mehr Komfort. Das Volumen der Gepäckfächer wurde um 40 Prozent erhöht, die Waschräume sind geräumiger und auch die Sitzplätze bieten mehr Freiraum. Hinzu kommt ein flexibles Lichtsystem, das die Kabine je nach Uhrzeit in Rot- oder Blautöne taucht. Dieses Beleuchtungssystem, das sich am menschlichen Bio-Rhythmus orientiert, findet sich zukünftig auch bei Swiss, Brussels Airlines und Eurowings.

Frühjahrs-Expedition

Neuer Starttermin: Ab April 2022 geht es mit dem brandneuen Expeditionsschiff Seabourn Venture in die nördlichsten Gefilde Europas. Die erste Reise führt von Greenwich hinauf nach Leith und lässt sich hier mit der zwölftägigen Reise "Scottish and Norse Legends" verbinden. An den Zielhäfen starten allerlei Expeditionen: Insel-Trekking, Zodiac-Fahrten, U-Boot-Ausflüge und sogar UNESCO-Partnerreisen zu Welterbestätten wie dem Vulkan-Archipel St. Kilda – allesamt geleitet von einem sachkundigen Forscherteam. Zurück an Bord erwarten die Kreuzfahrer 132 Ocean Front Suiten, Entertainment-Angebote und ein All-Inclusive-Konzept in den gastronomischen Einrichtungen. Wer mit in See stechen möchte, kann bereits jetzt buchen.

Luxuscamp on Tour

Camping ist Naturverbundenheit: Das funkelnagelneue Siringit Migration Camp von der Hotelgruppe Mantis ist nachhaltig und mobil konzipiert. Wie die Beduinen wandert das Luxuscamp durch den Serengeti Nationalpark. Dabei orientiert sich der Weg an der Herdenwanderung von Zebra, Löwe und Co. vom nördlichen Kogatende bis hinab zum Mara River. Am ersten Standort verweilt das Camp bis Mitte November; im Süden werden die Zelte von Mitte Dezember bis Ende März aufgeschlagen. Die Gäste dürfen sich auf Safari-Touren, Sundowner im Freien, ein Lounge-Zelt mit Brettspielen und afrikanisch angehauchte Treatments freuen. Die acht Plattform-Zelte mit Badezimmer bestehen aus Schattennetz, das einen einmaligen Rundum-Blick über die wilde Landschaft ermöglicht.

Alpenglück in Alleinlage

Mitten in den österreichischen Alpen – in idyllischer Alleinlage und mit Blick auf das Steinerne Meer und den Hochkönig – hat das erste Boho-Hotel mit 30 Zimmern seine Pforten geöffnet. Das stylische Designkonzept mit hellen Farben und Naturmaterialien zeigt viel Liebe zum Detail. Außerdem steht das Thema "Bergliebe" im Fokus, denn die Region rund um Maria Alm lädt, je nach Jahreszeit, zum Wandern und Biken oder Rodeln und Skifahren ein. Im hoteleigenen Wildgehege grasen derweil Mufflons, Esel, Alpakas und Wallabys. Geboten wird zudem eine kreative Küche, eine neue Wasserwelt sowie eine zur Jufenalm gehörende Kapelle, in der geheiratet werden kann. Zu diesem Naturparadies kann man nur JA sagen!

Eine runde Sache!

Die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Qatar steht so gut wie vor der Tür. Damit die Fans alle Spiele ihrer Lieblingsmannschaft live im Stadion mitverfolgen können, bietet Qatar Airways als lizensierter WM-Reiseveranstalter jetzt sieben miteinander kombinierbare Reisepakete an. Im Bundle inkludiert sind die Hin- und Rückflüge, Unterkünfte und Eintrittskarten für die jeweiligen Matches. Scheidet eine Mannschaft vorzeitig aus, kann das Paket umgebucht oder storniert werden. Die exklusiven Angebote sind vorerst nur für Mitglieder des Privilege Clubs, dem Vielfliegerprogramm der Fluggesellschaft, buchbar. Member genießen zudem zahlreiche Reisevorteile, wie etwa einen bevorzugten Check-in, Zugang zu den Lounges der Airline und mehr Freigepäck.